Archivsuche

2016

JAN FEB MÄR APR
MAI JUN JUL AUG
SEP OKT NOV DEZ

2015

JAN FEB MÄR APR
MAI JUN JUL AUG
SEP OKT NOV DEZ

2014

JAN FEB MÄR APR
MAI JUN JUL AUG
SEP OKT NOV DEZ

2013

JAN FEB MÄR APR
MAI JUN JUL AUG
SEP OKT NOV DEZ

Mittwoch, 3. Februar 2016

Hostel (2005)

Drehorte wie aus einer Reisewarnung des Auswärtigen Amtes, angedickt durch opulente Mengen bestialischer Gräuel, die jede andere Form von Pauschaltourismus restlos in den Schatten stellen, ergeben ein hinreichend denkbares Szenario, das trotz strenggenommen spärlicher Substanz den angestrebten Medienrummel nicht verfehlt.

Labels:


Das Tagebuch, das viel lieber ein Foto-journal wäre.
Oder etwas anderes Cooles.