Archivsuche

2016

JAN FEB MÄR APR
MAI JUN JUL AUG
SEP OKT NOV DEZ

2015

JAN FEB MÄR APR
MAI JUN JUL AUG
SEP OKT NOV DEZ

2014

JAN FEB MÄR APR
MAI JUN JUL AUG
SEP OKT NOV DEZ

2013

JAN FEB MÄR APR
MAI JUN JUL AUG
SEP OKT NOV DEZ

Mittwoch, 9. Juli 2014

Bride of Re-Animator (1989)

Unverzüglich biedern sich die Übervorteilung durch jüngste Fehltritte und zusammengebastelte Obskuritäten für die Rolle der dramaturgischen Quintessenz an, während der von Herzensangelegenheiten gestützte Interessenkonflikt zweier gegensätzlich angetriebener Akademiker und die angedeutete Frage nach der ethischen Vertretbarkeit ihrer wissenschaftlichen Pionierleistung langsam in einem ungefügigen Durcheinander gipfeln.

Labels:


Das Tagebuch, das viel lieber ein Foto-journal wäre.
Oder etwas anderes Cooles.